0 Artikel

Du hast noch nichts ausgesucht, sagt das System.

label Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Vaovao
Vaovao
LP

21,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Tage


Details

Vaovao - Sechs Buchstaben stehen für eine Reise voller Synthesizer-Klänge und Soundcollagen, fragmentierten Violinen, treibenden Beats und einem unterkühlten Gesang. Vaovao, das bedeutet „neu“ auf Madagassisch, und ist eine der Sprachen, mit denen die Kölner Musikerin Hanitra Wagner aufgewachsen ist. Neu ist an diesem Projekt vieles: Es ist Wagners (zuvor u.a. Ωracles und Die Heiterkeit) erstes musikalisches Soloprojekt, in dem sie als Multiinstrumentalistin nicht bloß in ausführender Rolle erscheint, sondern endlich selbst bestimmt, wohin die musikalische Reise geht.
"Weiße Steppe" auf YouTube
„Die Vögel flüstern Koordinaten. Bis dahin sitze ich hier und warte.“
(„Weiße Steppe“)


Vaovao entstand aus der Zusammenarbeit mit ihrem Partner, dem Produzenten und Musiker Oliver Bersin (Urban Homes). „Bedroom-produced“ im wahrsten Sinne des Wortes. Sie vollendeten in der Isolation des Corona-Jahres 2020 gemeinsam dieses erstaunliche Debüt-Album: „Alle Stücke sind das Resultat einer Reise, zwischen Wohnzimmer und einer spärlich bewohnten Insel oszillierend, im Zeitraum von 2018 bis 2020“.
Die selbstbetitelte Platte vereint sieben zumeist deutschsprachige Tracks, zwischen Dance & Pop, zwischen Streicherensemble und Leftfield-Electronica. Minimal Music im Sinne Steve Reichs trifft auf 90ies Electronic und 80er Jahre New Wave, die bei Vaovao elegant zu einem Sound of Now verwobenen werden.
photo credits: Anna Jaissle

Inmitten eines bundesrepublikanischen Popmusik-Kanons, der bis heute vornehmlich männlich und weiß geprägt ist, sucht Hanitra Wagner nun ihren Platz. Sie schreibt ihre Songs bewusst auf Deutsch und eröffnet sich damit nicht zuletzt die Teilhabe an einer Realität, die ihr als Person mit Migrationshintergrund von außen oftmals nicht zuerkannt wird. Eine Erfahrung, die sie in einen künstlerischen Akt des Empowerments verwandelt. Aneignung, Einforderung und Aushandlung zugleich. Ihre Songtexte zeugen von großer Intimität, doch bleiben sie immer auch etwas surreal, mitunter fast dadaistisch. Es sind Fragmente von Erzählungen. Literarische Bewegungen, Schwingungen und Vibrationen. „Meine Texte bilden lieber eine träumerische Universalität ab, als thematisch orientiert zu erzählen“, ergänzt sie. Vaovao bewegt sich lieber forschend in musikalischen und lyrischen Spektren anstatt in abgesteckten Mustern. Die Musik schwimmt sich immer wieder frei, anstatt sich abzugrenzen. Zugleich höhlt sie sich nicht aus, sie bleibt immerzu dicht und einnehmend.
Das hier ist keine Reise auf dem Weg zu einem Ziel. Das Ziel ist die Reise. Eine Reise, die gerade erst beginnt.

Hanitra Wagner: Text, Gesang, Violine, Synthesizer, Perkussion
Oliver Bersin: Produktion, Synthesizer, Gitarre, Bass, Field Recordings
Mix: Oliver Bersin und Jan Philipp Janzen, Dumbo Studios, Köln
Master: Norman Nitzsche, Calyx Mastering, Berlin
Tracklisting:
01 - Weiße Steppe
02 - Der Brief
03 - Promenade
04 -  Bleiben
05 - zeitschleife
06 - Alle Sonnen
07 - Finale
photo credits: Anna Jaissle

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Artikelart LP
Künstler Vaovao
Label staatsakt
Ersch.-datum 05.09.2021
Loading...
Lädt...